Loading...

PTC Vuforia Studio & Creo Illustrate Experience für Bühler

Visualisierung mit Augmented Reality

In diesem Fortsetzungsprojekt hat Bühler die Möglichkeiten von Augmented Reality für Lernen, Design und Kollaboration weiter erforscht. Wir haben die AR-Visualisierung des Innovationcampus CUBIC um Innenausstattung und Walzenstuhl-Animationen erweitert. Die Visualisierung wurde mit PTC Vuforia Studio erstellt. Die Animationen mit PTC Creo Illustrate.

By Micaëla Raschle Grand 14. Januar 2020

Das Projekt

In einem ersten Projektschritt haben wir den neuen Innovationscampus CUBIC von Bühler zusammen mit den Lernenden mit Augmented Reality visualisiert. In einem Projekt mit Lernenden wurden die bestehenden CAD-Daten des „CUBIC“ mit Unterstützung von Augment IT in eine skalierbare AR-Experience umgewandelt.

Die AR-Experience ermöglichte es, den Innovationscampus in der realen Welt zu platzieren, um mehr über das Gebäude zu erfahren, die einzelnen Geschosse zu erkunden, Eingänge und einzelne Räume zu orten und zu besichtigen.

In diesem zweiten Projektschritt haben wir den AR-Inhalt optimiert und den Innovationscampus mit der Innenausstattung erweitert. Nun sind auf jeder Etage die einzelnen Elemente ersichtlich und erkundbar. Die Geschosse können einzeln in der realen Welt platziert und besichtigt werden. Auf Wunsch kann der Besucher Zusatzinformationen einblenden und so viel Wissenswertes zu den einzelnen Elementen erfahren.

“Mit dieser AR-Experience können wir die Vorteile von Augmented Reality für unser Unternehmen weiter aufzeigen. Mit Augment IT by Netcetera haben wir einen hervorragenden Partner an unserer Seite.”
Andreas Bischof
Leiter Berufsbildung
Bühler/Uzwil

Zusätzlich haben wir eine Animation für eine Bühler Maschine, den Walzenstuhl erstellt. Der Walzenstuhl wurde in der Experience symbolisch mit dem «Makerspace» in Verbindung gebracht und dort platziert. Dieser kann vergrössert dargestellt und weiter erkundet werden. Bereits in einer früheren AR-Experience durften wir für Bühler Lerninhalte zu den Walzenstuhlmaschinen mit der Microsoft HoloLens in AR visualisieren. Für diese Experience haben wir das Modell nochmals neu aufbereitet und mit realistischen Texturen versehen.

Augmented Reality erleichtert das Lernen und Vermitteln von komplexen Lerninhalten. Das Lernerlebnis wird durch Erweiterung der visuellen Wahrnehmung eines Objekts oder der Umgebung verstärkt. Die Aufmerksamkeit steigt und die Lernfähigkeit wird verbessert.

Mit dem Vuforia Studio können CAD-Daten einfach und praktisch ohne Programmierkenntnisse in eine AR-Experience transformiert werden. Mit Creo llustrate können technische 3D-Illustrationen, animierte Abläufe und 2D-Zeichnungen in großer Menge in kürzester Zeit erstellt werden.

“Augmented Reality (AR) bringt wichtige Vorteile für die Aus- und Weiterbildung. AR-Lerninhalte bieten vielfältige und individuelle Lernzugänge, komplexe Sachverhalte können mit AR besser vermittelt und verstanden werden. Und Lernen wird mobil und kann überall stattfinden.”

Andreas Bischof
Leiter Berufsbildung
Bühler/Uzwil

Werfen Sie einen Blick darauf

Video

Teilen Sie diesen Post

Mehr Stories

2020-09-02T11:44:24+00:00
Go to Top