Ende Mai fand im Kraftwerk in Zürich der ewz Innovation Experience Day statt. Wir waren mit einem Stand vor Ort und zeigten unsere Augmented-Reality-Demos auf der HoloLens, dem iPad, iPhone und auf dem Asus Zenfone. Die Besucher konnten eine Augmented-Reality-Checkliste ausprobieren, Maschinen in 3D betrachten und Lerninhalte studieren. Wir zeigten auch, wie man Versorgungsinfrastrukturen und andere unterirdische Anlagen sichtbar macht. Zudem erlebten sie, was mit Augmented und Mixed Reality (MR & AR) schon heute alles möglich ist.

Augmented Reality Software macht Wartung effizient

Für Wartungsarbeiten an Anlagen und komplexen Produkten eröffnet unser Produkt Checklist AR neue Möglichkeiten. Die Lösung führt den Servicetechniker durch eine Liste von realen physischen Kontrollpunkten. Sie zeigt ihm zum richtigen Zeitpunkt nützliche Zusatzinformationen und Darstellungen an und spricht Warnungen bei falschen oder gefährlichen Arbeitsschritten aus. Dadurch wird der ganze Prozess schneller, und auch weniger qualifizierte Mitarbeitende sind in der Lage, diese Aufgaben zu erledigen. Die Lösung generiert am Schluss einen Bericht mit erledigten und unerledigten Kontrollpunkten und einer Statusanzeige (OK / Nicht-OK).

Augmented Reality bringt Mehrwert bei Training, Schulung und Einarbeitung

Unsere Lösung für Training und Schulung unterstützt Firmen dabei, ihre Mitarbeitenden so zu schulen, dass diese Anlagen und Produkte besser und damit effizienter reparieren können. Mitarbeitende können sich frei um das platzierte 3D-Objekt bewegen, die Maschine öffnen und zerlegen und so ihr Verständnis für ihre Funktionalität und ihr Innenleben vertiefen. Routinemässige Sicherheitsschulungen können damit perfekt durchgeführt werden.

Augmented Reality macht Untergrund-Infrastruktur sichtbar

Beim Aushub von Baugruben zu Wartungszwecken kommt es auf Grund unzureichender Positionsangaben immer wieder zu massiven Schäden an Versorgungs- und Telekommunikationsleitungen. Augmented Reality ermöglicht es, unterirdische Wasser- und Stromleitungen und andere Versorgungsinfrastrukturen und Anlagen zu visualisieren. So sehen die Arbeiter genau, welche Infrastruktur sich unter einer Strasse befindet, bevor diese aufgerissen wird.

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an talkto@augmentit.ch oder rufen Sie uns an und erfahren Sie , wie Ihr Unternehmen von AR profitieren kann.

Folgen Sie uns auf Twitter und teilen Sie unsere News.